Teamplay auf neuer Ebene 💙

Come back stronger, SchÀf!

(21.09.2020) Um das Wort Teamplay zu ĂŒbersetzen mĂŒssen wir Google nicht bemĂŒhen. Um das Wort Teamplay zu definieren brauchen wir keinen Duden. Teamplay hat in den Westvororten eine jahrelange Tradition und wird momentan auf einer neuen, noch höheren Ebene gelebt.

Zwei Tage nach seiner Kreuzband- und Meniskus-Operation, nur wenige Stunden nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus, besuchte Niklas SchÀfer, im Rollstuhl sitzend, sein Team beim Spiel gegen Geratal. Der Empfang trieb dem jungen Sportler die TrÀnen in die Augen.

Schöner, emotionaler und freundschaftlicher kann man sich diesen Moment nicht vorstellen. Neben der einmaligen Geste seiner Teamkollegen legten die zur BegrĂŒĂŸung in Form eines Sieges sogar noch drei Punkte oben drauf.

„Ich möchte mich nochmal bei der Mannschaft bedanken. Ich war sehr gerĂŒhrt und bin ĂŒberaus dankbar, ein Teil dieser Truppe sein zu dĂŒrfen. Es ist nicht das Fußballerische, was ich an dieser Mannschaft so schĂ€tze. Es ist die Aufmerksamkeit, die LoyalitĂ€t, der Zusammenhalt und eben genau solche Aktionen. DafĂŒr möchte ich einfach nochmal Danke sagen. Ihr seid mehr als nur eine Mannschaft, ihr seid Freunde und seid immer fĂŒr einen da. Das weiß ich sehr zu schĂ€tzen. Dann auch noch drei Punkte. MĂ€nner ich bin unglaublich stolz auf euch und bin so froh, ein Teil von euch zu sein. Ich bin einfach nur Ohne Worte! Danke Freunde!“ konstatierte Niklas SchĂ€fer am Sonntag.

Ohne Worte …