Meine kleine Weltauswahl 🌎

10.05.2020. Ein großartiger Fußballer, ein toller Mensch. Heute nun prĂ€sentiert er uns seine Top Ten und stellt seine kleine Weltauswahl vor: Andy Warning

Tor

Alexander Just: Richtig geiler Typ, auf und neben dem Platz. Quatscht auf dem Feld 90 Minuten. LegendĂ€r sind seine Anweisungen „Zeit, Hintermann“ 😂

Abwehr

Steve Tlusty: Mein Bruder. HĂ€tte mit ihm gerne auch mal aktiv gespielt. Technisch Klasse, an der Schnelligkeit und Ausdauer mĂŒsste man arbeiten.

Rocco Hoffmann: Klasse Mann, den man auch nachts um 4 noch vom Kartentisch aufs Spielfeld stellen kann.

Dimo Raffel: Sehr guter Freund und auch ein Top-Spieler. Habe ihn in Luckenwalde aus den Augen verloren.

Christian Schmidt: Wenn er Bock hat, macht er jeden auf dem Spielfeld nass. LegendÀre Busfahrten hat man mit ihm auch erlebt.

Mittelfeld

Marcel Peters: Kommt mit seinen langen Beinen ĂŒberall ran. Wenn er noch wĂŒsste, dass man als letzter Mann nicht in Dribblings geht, wĂ€re er noch besser. WĂŒrde bei mir auf der „Sechs“ spielen.

Andy Warning: Gern hĂ€tte ich auf dieser zentralen Position einen anderen Spieler eingesetzt. Allerdings wĂ€re mir auch das schwer gefallen, denn ich hatte in meiner Laufbahn die Ehre mit vielen großartigen Spielern gemeinsam zu kicken.

Marco Stallmann: Keiner kann besser quatschen als er. Fußball spielen konnte er, glaube ich, auch mal recht gut.

Michael Franz: Die besten Zeiten die ich je als Fußballer hatte, waren mit ihm. Auch heute noch mein bester Freund.

Sturm

Rico Heuschkel: Dazu muss man fast nichts mehr sagen, seine Tore sprechen fĂŒr sich. Zudem ist es ein sehr guter Freund.

Daniel Gerth: Geiler Sturmpartner fĂŒr Rico. Die zwei ergĂ€nzen sich super.

Gern hĂ€tte Andy, das hat er uns verraten, auch Spieler vom TSV Gera-Westvororte benannt. Leider geht das natĂŒrlich nicht. Immerhin wĂ€ren es drei Scheubengrobsdorfer gewesen, die in seiner Auswahl gestanden hĂ€tten.

Und 
 Trainer sollten zwar in unserer kleinen Weltauswahl keine Rolle spielen, dem Wunsch von Andy, zwei Namen zu nennen, kommen wir dennoch gern nach. „Kai Poschart: Der gehört in jede Weltauswahl und zieht selber auch Trikots an, auf denen der Name „Just“ steht. Ein wirklich Klasse Mensch. Und Marten Bock: Nach dem 7 Meter bei der Tipico-Europameisterschaft nur noch in beratender Funktion.“

Fauxpas. Den Wichtigsten (Caterer, DJ, Betreuer, Freund, Manager) hÀtte Andy fast vergessen. Der Name wurde uns soeben noch nachgereicht. Sebastian Voigt. Aber nicht schlimm. Unter diesem Namen kennt ihn eh (fast) niemand.

Ohne Worte